Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

[Rezension] "Das Weihnachtsgeheimnis" von Jostein Gaarder / Hörbuch

Bild
Gesponserte Produktplatzierung

Hi meine lieben Einhörner,
heute gibt es eine ganz besondere Rezension für euch passend zum Nikolaus! Hat er euch denn etwas in den Stiefel gelegt oder stand Knecht Hubrecht vor eurer Tür? Mein Schokoladenvorrat ist auf jeden Fall wieder gut gefüllt ... ^^
Ein herzliches Dankeschön an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

a l l g e m e i n e s Autor: Jostein Gaarder Gelesen von: Gerd Wameling,  Manfred Steffen,  Christiane Leuchtmann und noch mehr Titel: Das Weihnachtsgeheimniss Erscheinungstermin: 10.September 2009 Laufzeit: ca. 360 Minuten Verlag: der Hörverlag Kosten: 17,95 Euro KAUFEN?
*
k l a p p e n t e x t Mit seinem magischen Adventskalender unternimmt der kleine Joachim eine lehrreiche, historisch-philosophische Reise in die Vergangenheit. Denn in jedem Türchen, das er öffnet, steckt ein Zettelchen. Und darauf entziffert Joachim mit jedem Adventstag mehr und mehr die Geschichte eines Pilgerzugs, der fast zweitausend Jahre zurückreicht und mit der Geburt de…

"our path to christmas ... " - Geschenkideen zu Weihnachten

Bild
Hi meine lieben Einhörner,
ich und meine jüngere Schwester (Jojos Path) haben uns eine kleine Weihnachtsreihe für euch überlegt. Jeden Sonntag gibt es bei uns beiden einen Post zu Weihnachten und heute beginnen wir mit unseren Geschenkideen. Viel Spaß beim Lesen!

DIY's - Fotokalender
Ich verschenke Fotokalender super, super gerne, weil sie
einfach, praktisch, individuell und günstig sind. Das heißt du kannst natürlich den typischen Fotokalender mit gemeinsamen Fotos verschenken, aber auch ein Kalender mit Bildern von Musikern, Schauspielern oder mit inspirierenden Zitaten.


- Scrapbook
Ebenfalls eine sehr kreative und "günstige" Geschenkidee. Der Preis variiert, je nachdem was für ein Notizbuch du nimmst oder ob du sehr viele Fotos hinein klebst oder eher Texte schreibt.
Ein Scrapbook ist außerdem sehr viel Arbeit, weshalb ich persönlich es nur ganz besonderen Menschen schenke, die mich schon sehr lange begleiten und auch noch lange begleiten werden.


MEDIEN - Bücher
Falls ihr …

Lesevorhaben/Wunschliste - Leseplanung Winter 2017/18

Bild
Hi meine lieben Einhörner,
heute gibt es meine Leseziele für den Winter. Es kann gut sein, dass sich dieser in den nächsten Wochen noch verändern wird, je nach dem, was der Weihnachtsmann mir so an Büchern bringt.


d e z e m b e r "Throne of Glass 2" - Sarah J. Maas "Perfect" - Cecilia Ahern "Im Winter" - Karl Ove Knausgard "Dash und Lily 1" - David Levithan "Dash und Lily 2" - David Levithan
j a n u a r "Sieben Minuten nach Mitternacht" - Patrick Ness "Tintenblut" - Cornelia Funke "Tintentod" - Cornelia Funke "Der Wortschatz" - Elias Vorpahl

f e b r u a r "Das Herz des Verräters" - Mary E. Pearson "Die Gabe der Auserwählten" - Mary E. Pearson "Until friday night" - Abbi Glines "Save me" - Mona Kasten


Bis Bald! Miss Unicorn

Lesemonat - November 2017

Bild
Hi meine lieben Einhörner, die Zeit rast und morgen dürfen wir unser erstes Türchen im Adventskalender öffnen. Wer freut sich schon so auf den Dezember wie ich? Aber bevor wir uns dem Dezember widmen, zeige ich euch erstmal die Bücher, die mich im November begleitet haben.


Fünf Bücher gelesen Keine Reihe beendet SuB 16 Bücher
*
1. Opal - Jennifer L. Armentrout
2. Origin - Jennifer L. Armentrout
Rezension?
3. Der kleine Teeladen zum Glück - Manuela Inusa Rezension?
4. Auf dem Jakobsweg - Paulo Coelho
5. Im Herbst - Karl Ove Knausgard Rezension? Monatshighlight

Bis bald! Miss Unicorn

[Rezension] "Im Herbst" von Karl Ove Knausgard

Bild
Gesponserte Produktplatzierung
Liebe Einhörner, heute hatte ich nach langer Zeit mal wieder viel Zeit zum Lesen und habe "Im Herbst" von Karl Ove Knausgard gelesen. Meine Meinung möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten!
Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar!


a l l g e m e i n e s geschrieben von Karl Ove Knausgard am 18.September 2017 im Luchterhand Verlag veröffentlicht kostet 22,00 Euro mit Bildern von Vanessa Baird


k l a p p e n t e x t Die Jahreszeiten-Bände von Karl Ove Knausgård: "Im Herbst" ist der erste Teil einer aus vier Bänden bestehenden grandiosen Liebeserklärung an das Leben und die sinnlich erfahrbare Welt. Enthalten: Briefe an eine ungeborene Tochter, Reflektionen über alltägliche Phänomene. 

Ein Kind wird zur Welt kommen. Und ein Vater setzt sich hin, um ihm zu schreiben. Er will dem Kind zeigen, was es erwartet, die Myriade von Phänomenen und Materie, Tieren und Menschen, die wir die Welt nennen. Er schreibt über die Sonne und den Dachs, …

Herbstrückblick 2k17

Bild
Hi meine lieben Einhörner! Willkommen zurück auf meinem Blog! Lange ist es her, dass ich einen Blogpost geschrieben habe,  weshalb ich mich jetzt umso mehr freue,  endlich wieder hier zu sitzen und etwas für euch zu verfassen. Viel Spaß beim Lesen!

 -

BUCHIGES
- "Das Orangemädchen" von Jostein Gaarder - Rezension?
*
"Das Orangenmädchen" war mein zweites Buch von dem sagenhaften Autor Jostein Gaarder. Es konnte mich genauso, wenn nicht sogar ein Stück mehr  als 'Sofies Welt' begeistern und ich kann es jedem begeisterten Leser ans Herz legen. 

- "Everland" von Rebecca Hunt - Rezension?
*
Diese naturnahe Geschichte hat mich absolut umgehauen. Kein Autor hat mich je Näher an die menschenunwürdige Kälte gebracht, wie Rebecca Hunt. Sie hat einen wunderschönen Schreibstil und erfindet authentische Buchfiguren, die einen auch noch nach dem Lesen begleiten. 

- "Strange the Dreamer" von Laini Taylor - Rezension?
*
Hier handelt es sich nicht nur um eines d…

[Rezension] "Der kleine Teeladen zum Glück" von Manuela Inusa

Bild
Gesponserte Produktplatzierung
Hi meine lieben Einhörner,
heute habe ich wieder eine Rezension für euch. Viel Spaß beim Lesen und hoffentlich bis zum nächsten Mal!
Ein großes Dankeschön an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

a l l g e m e i n e s geschrieben von Manuela Inusa aus der Reihe 'Valerie Lane' am 16.Oktober 2017 im BLANVALET Verlag als Taschenbuch erschienen

k l a p p e n t e x t Willkommen in der Valerie Lane – der romantischsten Straße der Welt!

Laurie ist glücklich: Als stolze Besitzerin eines kleinen Teeladens in der romantischen Valerie Lane in Oxford, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht. In Laurie’s Tea Corner verkauft sie köstliche Teesorten aus aller Welt, dort duftet es herrlich, und die Kunden fühlen sich wohl. Denn das gemütliche Lädchen strahlt genau dieselbe Harmonie und Wärme aus wie Laurie selbst. Nur das mit der Liebe wollte bisher noch nicht so richtig klappen, obwohl Laurie seit Monaten von Barry, ihrem attraktiven Teelieferanten, träumt. Das muss si…

[Rezension] Die "Obsidian" Reihe 1-4 von Jennifer L. Armentrout

Bild
Hi meine lieben Einhörner,
heute gibt es eine Rezension zu den ersten vier Teilen der "Obsidian" Reihe. Viel Spaß beim Lesen!

a l l g e m e i n e s geschrieben von Jennifer L. Armentrout erschienen im CARLSEN Verlag

k l a p p e n t e x t (zu "Obsidian") Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In dem kleinen Nest kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber unfassbar unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihrem Schicksal eine ganz andere Wendung geben wird ...

m e i n e m e i n u n g Überall höre ich nur Gutes über die "Obsidian" Reihe, weshalb ich sehr gespannt auf die Bücher war und mich auch auf das Lesen gefreut habe. Ich hatte…

Lesemonat - Oktober 2017

Bild
Hi meine Lieben,
so schnell verfliegt die Zeit und der Oktober ist auch schon vorbei. Heute zeige ich euch die Bücher, die ich diesen Monat gelesen habe.


6 Bücher gelesen Eine Reihe beendet Sub 16 Bücher (-2)
*
Elias und Laia 2 Sabaa Tahir -> Die Fortsetzung von Elias und Laias Geschichte habe ich über Spotify gehört. Momentan entdecke ich Hörbücher wieder für mich und höre auch gerade "Perfect" von Cecilia Ahern über Spotify. <-
Everland Rebecca Hunt REZENSION? Monatshighlight
Tintenherz Cornelia Funke Reread
Strange the Dreamer Laini Taylor REZENSION? Monatshighlight
Oblivion Jennifer L. Armentrout
Onyx Jennifer L. Armentrout

Kurzmeinung zu "Oblivion" und "Onyx" -> Die ersten vier Bände der Lux - Reihe hat mir meine liebe Schwester geschenkt, weil sie die Bücher nicht so überzeugend fand. Bisher mag ich die Reihe ganz gerne, also der Schreibstil, die Fantasywelt und auch der männliche Protagonist Daemon sagen mir vollkommen zu, aber Katy geht mir leider sehr…

Spoooooky Halloween - Bücherempfehlungen

Bild
Hi meine lieben Einhörner!
Passend zu Halloween möchte ich euch einige Bücher empfehlen, die großartig zur Gruselzeit passen.


"Shadow Falls Camp" C.C. Hunter Ich muss ehrlich zugeben, dass ich nur den ersten Band der "Shadow Falls Camp" Reihe gelesen und danach die Reihe abgebrochen habe. In der Buchreihe stehen Jugendliche im Vordergrund, die allerdings alle keine 'gewöhnlichen' Kinder sind, sondern Vampire, Gestaltenwandler und Hexen. Meiner Meinung nach schafft es also die perfekte Gruselatmosphäre, nach der sich jeder Halloween Fan sehnt.
"Chroniken der Unterwelt" Cassandra Clare Die "Chroniken der Unterwelt" laden dich in die Welt der Dämonen, Vampire und Schattenjäger ein. Clary, Jace und Simon werden in das Chaos gestoßen ohne vorbereitet zu werden und müssen gegen den wohl bösesten Bösewicht aller Zeiten ankämpfen: Valentin. 
"Snowwhite and the Huntsman" Lily Blake Märchen sind meiner Meinung nach immer eine gute Idee für di…

[Rezension] "Strange the Dreamer" - Laini Taylor

Bild
Hi meine lieben Einhörner,
heute gibt es eine ganz besondere Rezension von mir. Zu meinem vermutlich besten Buch 2017 "Strange the Dreamer".



a l l g e m e i n e s geschrieben von Laini Taylor erschienen am 28/03/2017 im HODDER & STOUGHTON Verlag KAUFEN?
Rezension zu Laini Taylor's anderen Bücher: DAYS OF BLOOD AND STARLIGHT DREAMS OF GODS AND MONSTERS

i n h a l t s a n g a b e The dream chooses the dreamer, not the other way around - and Lazlo Strange, war orphan and junior librarian, has always feared that his dream chose poorly. Since he was five years old he's been obsessed with the mythic lost city of Weep, but it would take someone bolder than he to cross half the world in search of it. Then a stunning opportunity presents itself, in the person of a hero called the Godslayer and a band of legendary warriors, and he has to seize his chance to lose his dream forever.
What happened in Weep two hundred years ago to cut it off from the rest of the world? What exactly d…

[Rezension] "Flicker" - Niall Horan

Bild
Hi meine lieben Einhörner,
heute habe ich eine ganz besondere Rezension für euch! Vor kurzem ist das erste Soloalbum von Niall Horan erschienen  und ich höre es  momentan rauf und runter.


a l l g e m e i n e s Künstler Niall Horan Erscheinungstermin 20/10/2017 Genre Pop Kosten 17,99 Euro KAUFEN?
"There's a light in the dark
Still a flicker of hope that you first gave to me
That I wanna keep"
aus 'Flicker' von Niall Horan
t r a c k l i s t On the looseThis TownSeeing Blind - Maren MorrisSlow HandsToo much to askPaper HousesSince we're aloneFlickerFire awayYou and MeOn my OwnMirrorsThe Tide"Darling you don't have to hold it
You don't have to be afraid
You can go ahead and unload it
'Cause you know it'll be okay" aus 'Fire away' von Niall Horan
m e i n e m e i n u n g Auch wenn ich mich überwiegend auf das Album gefreut habe, weil ich nicht nur ein großer Fan von One Direction, sondern besonders auch von Niall bin, hatte ich auch Angst, dass da…

[Rezension] "Everland" - Rebecca Hunt

Bild
Gesponserte Produktplatzierung
Meine lieben Einhörner,
heute habe ich eine Rezension zu "Everland" für euch. Danke an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar!

a l l g e m e i n e s
geschrieben von Rebecca Hunt
erschienen am 13/06/2017
im LUCHTERHAND Verlag
für 22,00 Euro ist die gebundene
Ausgabe regulär zu erhalten
KAUFEN?








k l a p p e n t e x t


Rebecca Hunts zweiter Roman ist Abenteuergeschichte, spannender Thriller und psychologisches Drama in einem. Die Insel Everland wird von zwei Antarktisexpeditionen erforscht, zwischen denen hundert Jahre liegen. Doch die Einsamkeit, die harten Wetterbedingungen und die feindseligen Kräfte der Natur sind heute wie damals bestimmend, und bei beiden Expeditionen zeigt sich: Die Antarktis enhüllt den wahren Charakter der Menschen, die sich ihr aussetzen.


m e i n e m e i n u n g Mein erster Eindruck? "Everland" war nicht nur mein erstes Buch von der Autorin, sondern auch mein erstes Buch in eine solche Richtung, die ich mal als "Ö…